INFORMATIONEN ZUM ARBEITSZIRKEL


Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat seit dem Jahre 2014 eine Fortbildungsverpflichtung eingeführt. Jedes Mitglied der AKBW muss mindestens 8 Fortbildungsstunden pro Jahr nachweisen. Um Ihnen den Nachweis dieser Pflichtstunden zu erleichtern, hatten wir die Idee für Büroinhaber, Geschäftsführer und Führungspersonal ein spezielles Konzept zu entwickeln.

Im halbjährlichen Rhythmus mit je 4 Stunden (insgesamt 8) sollen Arbeitszirkel mit Fachvorträgen stattfinden. Die Teilnehmer erarbeiten dabei verschiedene rechtliche Themen, die individuell auf ihre konkreten Bedürfnisse abgestimmt sind.

Die einzelnen Termine werden vorzugsweise mittwochs stattfinden und werden selbstverständlich alle Voraussetzungen der AKBW für den Erhalt der Pflichtfortbildungen erfüllen.

Neben den halbjährlichen stattfinden Arbeitszirkeln ist es unser Ziel, dass aus den Mittwochsveranstaltungen feste Arbeitskreise mit einer Teilnehmerzahl von ca. 10 Personen hervorgehen, die sich wiederkehrend zum fachlichen Austausch unter Kollegen und zur Bearbeitung von Fachthemen treffen.

Sobald Sie sich für eine Veranstaltung registriert haben, können Sie die Teilnehmerliste einsehen.

Sollte der von Ihnen gewünschte Termin bereits ausgebucht sein, möchten wir Sie auf unsere nachfolgenden Termine hinweisen.

JETZT BUCHEN:

Nächste Veranstaltungen

  • Mi 28 .
    Nov

     

    Aufgrund der Entscheidung des EUGH vom 16.10.2014 mussten die Behörden die gängige Praxis der "CE und Ü" Normen beenden. In der Musterbauordnung und dort in der Musterverwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen MvvTB wurden deswegen neue Anforderungen für Planer definiert, die es zu beachten gilt. Die Auswirkungen in haftungsrechtliche und vertragsrechtliche Auswirkungen zu erörtern und zu überdenken. 

    Das Bauprodukt im Unterschied zu Bauarten sollen voneinander abgegrenzt werden und Ihre Auswirkungen in der Haftung für die einzelnen am Bau Beteiligten aufgezeigt werden.

     

    Aus dem Inhalt:

    • Produkthaftung nach BGB,
    • Produkthaftung nach ProdukthaftungsG,
    • Haftung des Unternehmers für ein fehlerhaftes Produkt,
    • Haftung des Architekten für fehlerhaftes Produkt,
    • Haftung des Architekten für fehlerhafte Bauarten,
    • Haftung des Bauherren für fehlerhaft vorgegebenes Produkt,
    • u.v.m.

     

    Wir dürfen uns freuen, Sie in unserem Arbeitszirkel begrüßen zu dürfen.

     

     

    Mittwoch, 28. November 2018 - 16:00 bis 20:00
    Arbeitszirkel Nr. 13: „Novelle der LBO 2019, Anforderungen an Planer wegen Bauarten
  • Mi 12 .
    Dez

     

    In dem Seminar sollen die typischen rechtlichen Fallen der Bauleitungen aufgezeigt werden. Tätigkeitsinhalte, öffentliche rechtliche Verantwortlichkeiten, Straftatbestände, Haftungstatbestände und Risiken werden besprochen und Praxisnah erläutert. Bauleitern sollen Tipps und Hilfestellungen für den Alltag mitgegeben werden. 

     

    Aus dem Inhalt:

    • der Bauleiter im öffentlich rechtlichen Kontext,
    • die Abgrenzung zum SIGEKO; Tätigkeit des SIGEKO Bauleiters,
    • Straftatbestände,
    • Bauüberwachungstätigkeiten,
    • UVV und Verkehrssicherungspflichten,
    • Sekundärhaftung, Bedeutung der Sachwalterstellung,
    • Organisationsverschulden,
    • Produktschäden,
    • Verhalten im Rahmen der Gewährleistung 
    • etc. 

     

    Wir dürfen uns freuen, Sie in unserem Arbeitszirkel begrüßen zu dürfen.

     

     

    Mittwoch, 12. Dezember 2018 - 16:00 bis 20:00
    Arbeitszirkel Nr. 14: „Die Haftung des Architekten als Bauleiter
  • Mi 19 .
    Dez

     

    Der Arbeitszirkel richtet sich an Teilnehmer, die sich über aktuelle Tendenzen und Entwicklungen im Rechtsbereich informiert halten wollen. Die Einzelnen Veränderungen und Entwicklungen werden aufgezeigt und Ihre Auswirkungen erörtert.

    Aus dem Inhalt:

     

    • Novelle der LBO, 
    • DIN 276 i.d.F 2019,
    • HOAI, Stand des EugH Verfahrens,
    • aktuelle Urteile, Änderungen der Rechtsprechung des BGH zum Schadensrecht,
    • neues zur HOAI und Werksvertragsrecht

     

    Wir dürfen uns freuen, Sie in unserem Arbeitszirkel begrüßen zu dürfen.

     

     

    Mittwoch, 19. Dezember 2018 - 16:00 bis 20:00
    Arbeitszirkel Nr. 15: „Recht-Aktuell
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen